Aktuelles

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Einen Überblick über den aktuellen Stand der Grundsteuerreform in Niedersachsen erhalten Sie auf den Seiten des Landesamt für Steuern Niedersachsen.

https://lstn.niedersachsen.de/steuer/grundsteuer/grundsteuerreform-in-niedersachsen-202526.html

Auf der Internetseite werden regelmäßig neue Informationen eingestellt und die FAQs angepasst bzw. erweitert.

Ausbau der Herzog-Johann-Albrecht-Straße in der Stadt Braunlage - Beginn 3. Bauabschnitt

Der dritte Bauabschnitt für den Ausbau der Herzog-Johann-Albrecht-Straße soll am 02.08.2021 starten.

Bauzeit:

Baubeginn: 02.08.2021

Bauende:    voraussichtlich November 2021

 

Verkehrsführung:

Der Ausbau erfolgt unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheitsrichtlinien unter Vollsperrung des Straßenabschnittes. Eine einseitige, durchgehende, fußläufige Verbindung wird, soweit möglich, aufrechterhalten. Eine Befahrung des Baubereiches durch die Anwohner zu Ihren Grundstücken ist nicht möglich.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten, dass es in dem betroffenen Bereich keine Parkmöglichkeiten während der Baumaßnahme gibt.
Die Vollsperrung in der „Herzog-Johann-Albrecht-Straße“ beginnt vor der Einmündung „Dr.-Vogeler-Straße“ und endet in der „Dr.-Vogeler-Straße“ hinter der Einfahrt vom Rathaus.
Die „Dr.-Vogeler-Straße“ wird somit zu einer Sackgasse ohne Wendemöglichkeit.

Um am Bauende eine nahtlose Asphaltfläche herstellen zu können, wird der gesamte Baubereich (Bismarckstraße bis zur Herzog-Wilhelm-Straße) für kurze Dauer nochmals komplett gesperrt werden müssen.

Rettungsdienste und Feuerwehr im Noteinsatz können jederzeit den Baubereich befahren.

Die regelmäßige Müllabfuhr wird durch die ausführende Baufirma, STRABAG AG, Niederlassung Halberstadt organisiert.
Bitte stellen Sie wie gewohnt, Ihre Behälter, Säcke etc. an den Abholtagen morgens an die Grundstücksgrenze.

Leider lassen sich für die Anlieger Beeinträchtigungen und Behinderungen während der Baumaßnahme nicht vermeiden.
Gemeinsam mit der bauausführenden Firma wird jedoch alles unternommen, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen.

 

Öffnungszeiten Standesamt und Außenstelle St. Andreasberg vom 22. Juli bis 09. August

Die Öffnungszeiten der Außenstelle St. Andreasberg sind im o.g. Zeitraum wie folgt:

Dienstags von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr

Das Standesamt in Braunlage ist im o.g. Zeitraum wie folgt geöffnet:

Montags und donnerstags von 08.30 bis 12.00 Uhr

Impfmobil des Landkreises kommt am 26.07.2021 nach Braunlage

Über 90.000 Menschen im Landkreis Goslar haben bereits eine erste Impfung gegen eine schwere Erkrankung mit dem Coronavirus erhalten. Mehr als 65.000 davon verfügen bereits über den vollständigen Impfschutz. Um das Tempo der Impfkampagne auch weiterhin hochzuhalten, wird der Landkreis in der kommenden Woche mit einem Impfmobil in die Fläche ausschwärmen. Vor Ort in den kreisangehörigen Kommunen wird allen, die Interesse haben, ganz unbürokratisch und ohne vorherige Terminvereinbarung ein Impfangebot unterbreitet.

Landrat Thomas Brych hofft, dass mit dieser Aktion noch weitere Menschen erreicht werden können. „Mit der bisherigen Impfbereitschaft sind wir sehr zufrieden. Dennoch ist auch noch ein wenig Luft nach oben. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden in der kommenden Woche mit unserem Impfmobil belebte Plätze im gesamten Kreisgebiet anzufahren. Dort kann sich jeder Bürger, jede Bürgerin über 18 Jahre ganz spontan und unbürokratisch impfen lassen“, erläutert der Chef der Goslarer Kreisverwaltung.

Gewählt werden kann zwischen den Impfstoffen der Hersteller Johnson & Johnson und Biontech. Bei erstgenanntem Präparat ist nur eine Impfung erforderlich, um den vollen Impfschutz zu erhalten. Die erforderliche Zweitimpfung mit der Vakzine von Biontech erfolgt gebündelt am 20. August im Impfzentrum in der Helmut-Sander-Sporthalle in Oker.

Die Impfwilligen benötigen ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass oder Versichertenkarte) und - sofern vorhanden – ihren Impfpass. Sofern kein Impfpass vorhanden ist, wird vor Ort ein Ersatzdokument ausgestellt. Die Aufnahme der persönlichen Daten und die Registrierung der Impfung erfolgt ganz unbürokratisch direkt am Impfmobil.

Für Braunlage hält das Impfmobil von 14:00 bis 16:00 Uhr bei EDEKA Brüggendick, Am Buchholzplatz 6, 38700 Braunlage

46. Sitzung des Rates der Stadt Braunlage

Am Donnerstag, 22. Juli 2021, 18:00 Uhr findet im Kurgastzentrum Braunlage in Braunlage, Dr.-Kurt-Schroeder-Promenade 3, die 46. Sitzung des Rates der Stadt Braunlage statt.

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Tagesordnung:

1)    Eröffnung der Sitzung

2)    Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

3)    Feststellung der Tagesordnung

4)    Anfragen

5)    Einwohnerfragestunde

6)    Bericht des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten

7)    Bericht über die Erledigung von Anregungen und Beschwerden

8)    Annahme von Spenden (Mai - Juli 2021)

9)    Bewerbung LEADER-Region Westharz Förderperiode 2023 bis 2027

10)    Städtebaulicher Vertrag: Kollie-Areal

11)    Bauleitplanung B-Plan Nr. 141 "Kollie-Areal" der Stadt Braunlage - Satzungsbeschluss

12)    29. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunlage in Verbindung mit dem Bebauungsplan Nr. 139 "Wohnmobilstellplatz am Schützenplatz" - hier: Feststellungs- und Satzungsbeschluss

13)    Bauleitplanung - Aufstellungsbeschlüsse "Ferienhausgebiet Grüner Hirsch" in St. Andreasberg

14)    Baugebiete in Braunlage, Hohegeiß und St. Andreasberg – Weiterverfolgung der Planungen

15)    Änderung der Ablösesatzung für Einstellplätze

16)    Teilnahme am E-Car Sharing

17)    Erneute Einrichtung einer Hortgruppe in der Grundschule Braunlage

18)    Anregungen und Beschwerden

19)    Schließung der Sitzung