9. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunlage ehem. Bergstadt St. Andreasberg im Bereich Oderbrück Süd II auf dem Grundstück der ehemaligen Gaststätte „Gasthaus Oderbrück" Planverfahren gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Rat der Stadt Braunlage hat in seiner Sitzung am 27.09.2018 beschlossen, die 9. Änderung des Flächennutzungsplanes aufzustellen mit dem Ziel, Flächen
für die touristische Nutzung in der Stadt Braunlage, Ortsteil Oderbrück auszuweisen.

Gemäß § 3 Abs. 1 BauGB erfolgt die öffentliche Darlegung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung durch Auslegung des Bauleitplanes zur Einsichtnahme im Rathaus der Stadt Braunlage, Herzog- Johann- Albrecht- Str. 2, im Bauamt,
Zimmer 6-8, während der Dienststunden (montags bis freitags von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr oder nach Vereinbarung)


in der Zeit vom 14.12.2018 bis 28.01.2019


Auf Wunsch werden der interessierten Öffentlichkeitwährend der Auslegungsfrist auch Informationen über die allgemeinen Ziele, Zwecke und voraussichtlichen Auswirkungen der Planung gegeben. Während dieser Zeit können Äußerungen vorgebracht bzw. bei der Gemeinde schriftlich eingereicht werden.